Wie wir Angst in Vertrauen verwandeln Gebundenes Buch Erfrischend ehrlich erzählt Gabrielle Bernstein, wie sie vor knapp zwei Jahren völlig aus dem Nichts Panik und heftige körperliche Schmerzen überfielen, obwohl sie sich nach langjähriger spiritueller Praxis sicher war, ihr Leben völlig im Griff zu haben. In der Meditation erkannte sie, dass ihre alten, bereits überwunden geglaubten Glaubensätze und die Angst vor wahrer Freiheit und Liebe noch immer in ihrem Unterbewusstsein wirkten. Inspiriert von "Ein Kurs in Wundern" gibt uns Gabrielle in jedem Kapitel dieses Buches heilende Gebete, Affirmationen, Übungen und Meditationen an die Hand, die auch uns dabei unterstützen, angstvolle Gedanken und Energien in eine andere, offene Haltung zu verwandeln, uns immer wieder neu der Liebe zu öffnen und eine tiefe Verbindung zum Universum zu knüpfen, die wundervolle Veränderungen möglich macht.