Der Senkrechte Atem – Einführung Quelle: Sabine Wolf – www.Kristallmensch.net Eine meditative Erläuterung über die Lunge, das Herz und den Atem, über die Systeme und Fließströme unserer Körper, über die Angst und die Liebe, die Aggression und die Freude Es ist durchaus nicht gleichgültig, wie wir atmen. Der waagerechte oder horizontale Atem führt uns nach außen, verstreut uns in die Welt und macht unsere Kraft zu Staub. Der senkrechte oder vertikale Atem führt uns nach innen, konzentriert uns in unserer eigenen Lebensachse und bringt unsere ureigene Kraft und kosmische Weisheit in diese Welt. Der waagerechte Atem ist flach und magnetisch. Er zieht uns in die horizontalen Räume der Angst und Aggressionen, der Ohnmacht und Abhängigkeit sowie der Konkurrenz, der Kämpfe und der Kriege. Das zeigen uns die Betrachtungen der Lunge und des Herzens im Zusammenhang mit dem Atem. Der waagerechte Atem führt uns auch in die grauen Räume der Krankheit, des Alterns und des Todes. Das zeigen uns die Betrachtungen der Körpersysteme und Fließströme im Zusammenhang mit dem Atem. Der senkrechte Atem ist tief und hoch – elektrisch. Er führt uns in die Reiche des inneren Friedens und der äußeren Kreativität, der inneren Macht und der äußeren Unabhängigkeit, des inneren Heilseins und der äußeren Gesundheit. ********************** Quelle: inhalt – grafik – gesprochen von: sabine wolf – www.kristallmensch.net Handeln wir 2012 gemeinsam aus dem Herzen und senden die Kraft der Liebe und die Macht des Mitgefühls über die Erde – Welle um Welle! unter angabe der quelle – bitte nach herzenslust verteilen! ********************** weitere meditationen von kristallmensch: Öffne dein Herz der senkrechte atem – einführung – 1/2 der senkrechte atem – meditation – 2/2 2. liebeswelle – die sehnsucht nach freiheit und frieden http://www.youtube.com/watch?v=rIN7GY6KxnU 3. liebeswelle – die heilung der wurzeln http://www.youtube.com/watch?v=5mKSEd403m4 4. liebeswelle – die öffnung der krone http://www.youtube.com/watch?v=0DxCcLuY3Rk die unmittelbare gegenwart deines herzens das innere kind vater oder mutter