01.12. - 17.12.2017
0 00 00 00
Tage Stunden Minuten Sekunden

Quantensprung-Kongress 2017

Mehr erfahren Sofort kostenlos anmelden
  • Welche Theorie hat und welche Theorie braucht die Soziale Arbeit
  • Das Lied zur Theorie der Sozialen Arbeit
  • 10 Tipps für Studienanfänger*Innen der Sozialen Arbeit
  • Geschichte der Sozialen Arbeit Teil 1
  • Lebensweltorientierung in der Sozialen Arbeit
  • Einführung in die Soziale Arbeit Sitzung 1
  • Die Systemtheorie
  • Luhmann Systemtheorie – kurze Einführung über Niklas Luhmanns Theorie
  • Hans Thiersch – Soziale Arbeit und Bildung
  • Prof. Dr. Staub-Bernasconi & Prof. Dr. Stövesand – Menschenrechte und Soziale Arbeit
«
»
Rating: 
Amazon Price: EUR 27,90 (as of 18. July 2018 3:07 – Details). Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on the Amazon site at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
Eine Einführung Gebundenes Buch Die Kenntnis und Reflexion von Theorien Sozialer Arbeit bilden eine unabdingbare Grundlage für fundierte und wirkungsvolle Soziale Arbeit. Diese verfügt über eine Vielzahl verschiedener und differenzierter Theorien. Die Neubearbeitung dieser Einführung in Theorien der Sozialen Arbeit durch Ernst Engelke, Stefan Borrmann und Christian Spatscheck beinhaltet in der 6., erweiterten und überarbeiteten Auflage eine umfassende Auswahl relevanter Autorinnen und Autoren aus Vergangenheit und Gegenwart. In drei Teilen werden die Theorien von Thomas von Aquin, Juan Luis Vives, Jean Jacques Rousseau, Adam Smith, Johann Heinrich Pestalozzi, Thomas Robert Malthus, Johann Hinrich Wichern, Otto von Bismarck, Paul Natorp, Janeddams, Christian Jasper Klumker, Alfred Adler, Alice Salomon, Gertrud Bäumer, Ilse von Arlt, Herman Nohl, Hans Muthesius, Hans Scherpner, Carel Bailey Germain und Alex Gitterman, Klaus Mollenhauer, Marianne Hege, Lutz Rössner, Karam Khella, Hans Thiersch, Silvia Staub-Bernasconi, Lothar Böhnisch sowie Bernd Dewe und Hans-Uwe Otto vorgestellt. In dem Studienbuch werden anhand einer einheitlichen Matrix die Kernaussagen dieser Theorien historisch-biographisch erörtert. Literaturempfehlungen bieten Anknüpfungspunkte zum vertiefenden Studium. Inklusive kostenloser E-Book-Version.
arrow_upward