01.12. - 17.12.2017
0 00 00 00
Tage Stunden Minuten Sekunden

Quantensprung-Kongress 2017

Mehr erfahren Sofort kostenlos anmelden
Sie haben die Komplexitätstheorie nicht wirklich verstanden, und auch mit der Quanten-Theorie haben Sie Probleme? Oder Sie stehen auf der anderen Seite und versuchen vezweifelt, die Memetik zu erklären, ernten aber nichts als fragende Blicke? Dann wird es Zeit, das eigene Lehren und Lernen gehirngerecht aufzubereiten. Wie das funktioniert, zeigt Vera F. Birkenbihl in ihrem Bestseller Das "neue" Stroh im Kopf?, der bereits in der 38. Auflage erscheint. Denn: "Es gibt keine trockene Theorie — nur trockene Theoretiker." Der Schlüssel zum besseren Gedächtnis liegt in folgender Erkenntnis: Nur wer bewusst wahrnimmt und begreift, kann dieses Wissen später leichter wieder abrufen. "Wir erzeugen dieses bessere Ergebnis mit weit weniger Aufwand als früher! Wir brauchen nämlich keinesfalls mehr zu tun, sondern im Gegenteil: weniger, dies aber bewusst und unter Ausnutzung der Arbeitsweise des Gehirns", so Birkenbihl, die sich als Leiterin des Instituts für gehirn-gerechtes Arbeiten schon seit vielen Jahren mit der Thematik befasst. (mehr …)
arrow_upward